In der heutigen Folge quatsche ich mit Marina und Micha über ihr Herzensprojekt Ozeankind und wie sie vom Tourist zum Plastikrebell geworden sind.

Bereits in einigen vergangenen Folgen und generell oft wenn ich mit anderen Weltenbummblern quatsche landen wir beim Thema Plastikmüll. Gerade wenn man ins vermeintliche Paradies reist und am einsamen Sandstrand über Müll stolpert bekommen die meisten Reisenden nochmal ein ganz anderes Bewusstsein für unser Plastikproblem.

So erging es auch meinen heutigen Gästen, die daraufhin ihre Weltreise der Beseitigung von Plastik gewidmet haben und einen entsprechenden Blog dazu gestartet haben.

Stand heute haben Sie aus ihrem Blog Projekt einen eigenen Verein gegründet mit dem sie vollzeit gegen Plastikmüll kämpfen.

Bilder zur Folge gibt es wie immer auf https://instagram.com/weltenbummbla

Ozeankind auf Instagram: https://instagram.com/ozeankind_ev

Tipps wie du Plastikmüll vermeiden kannst:
https://ozeankind-shop.de/plastikmuell-vermeiden-was-kann-ich-tun/
https://ozeankind-shop.de/7-tipps-unterwegs-plastik-vermeiden/

Link zum Verein:
https://www.ozeankind.de

Ozeankind Shop:
https://www.ozeankind-shop.de

Disclaimer: großes Sorry für meine miese Tonqualität in dieser Folge.. ich hab die Aufnahme mmit meinem externen Mikrofon verkackt :/

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit am absenden eines Kommentars stimmst du der Datenschutzerklärung zu.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfährst du ihr alles zum Datenschutz